Über Ingo Rosteck

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Ingo Rosteck, 7 Blog Beiträge geschrieben.

VIRTUELLE INBETRIEBNAHME MIT EMULATE3D

Virtuelle Inbetriebnahme ist keine Spielerei, sondern spart Zeit, Geld und erhöht die Softwarequalität. Für alle Steuerungsebenen von PMES bis SPS unterstützen Softwarelösungen die Kollegen der Steue­rungstechnik. 3D Modelle bieten realistische Einblicke in die Abläufe von Anlagen und helfen bei der Erkennung von Fehlern. Bei der Softwareerstellung der speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS) entwickelt EDAG PS seit [...]

Von |2019-12-10T16:34:33+01:0023.05.2019|Kategorien: Expert Blog|Tags: , , |

DIGITAL TWIN: WER BIST DU? UND WARUM BIST DU?

Zwischen unfertigen Zeichnungen, unvollständigen Werkzeugen und Produktionsanlagen im Aufbau verläuft oft die kostenintensive Irrfahrt der Konstruktionsphase. Der digitale Zwilling kann hierbei den Weg weisen. Doch wer oder was ist er und in welchem Fall ist seine Hilfe sinnvoll? Wir sagen es Ihnen! “Oh brother… ähm twin, where art thou?” kommt Ihnen bekannt vor, aber was [...]

Von |2019-12-13T12:51:35+01:0015.11.2018|Kategorien: Expert Blog|Tags: , |

WEBINAR-VIDEO ZUR CRASH-VERMEIDUNG IN PROJEKTEN – GEZIELT EINGESETZTE ABLAUFSIMULATION VERHINDERT SCHWERWIEGENDE PROJEKTPANNEN

Kaum ein Projekt läuft von Anfang bis Ende problemlos – Terminverschiebungen, Lieferprobleme oder zusätzliche Kosten treiben dem Verantwortlichen so manche Sorgenfalte auf die Stirn. Hinzu kommt die quälende Frage: Ist mein Projekt noch rentabel? Eine gezielt eingesetzte Ablaufsimulation im Projekt verhindert das Desaster. Jeder Projektverantwortliche ist bestrebt, Zeit, Kosten und Qualität seines Projekts in [...]

Von |2019-12-13T10:11:00+01:0001.03.2018|Kategorien: Expert Blog|Tags: , |

FLEXIBLE EMULATIONSUMGEBUNG VEREINT SIMULATION UND VIRTUELLE INBETRIEBNAHME

Große Förderanlagen, wie sie DHL in seinen Paketzentren einsetzt, sind hoch komplex und erzeugen ein hohes Kommunikationsaufkommen. Sie zu planen und erst bei der Inbetriebnahme der Anlagen zu testen, ob sie funktionieren und die gewünschte Leistung erbringen, birgt hohe Kostenrisiken und führt meist zu enormen Verzögerungen. DHL setzt stattdessen auf die flexible Emulationsumgebung von [...]

Von |2019-12-10T14:14:38+01:0005.12.2017|Kategorien: Expert Blog|Tags: , |